Im Dunkeln essen

Im Dunkeln essen

Blinde Menschen machen es täglich. Doch für Sehende ist im Dunkeln essen etwas ganz Besonderes. Was Personen, deren Sehsinn nicht oder gar nicht ausgeprägt ist, von Kindheit an gewohnt sind, wird für alle anderen zu einer erstaunlichen Aufgabe, die einen völlig anderen Blickwinkel auf diese ganz normalen Verrichtungen öffnet....

spacer
Geschmacksveränderung im Dunkeln

Geschmacksveränderung im Dunkeln

Essen mit allen Sinnen – beim Essen riechen wir den Duft der zubereiteten Speisen, wir fühlen die Wärme und die Konsistenz des Gerichts auf der Zunge, wir schmecken die Aromen, Gewürze und Kräuter, wir hören das Knacken, wenn wir auf leicht gegartes Gemüse beißen und natürlich isst auch das...

spacer

Dunkelrestaurant

Bei einem Dunkelrestaurant handelt es sich um ein Lokal, in dem die Gäste in absoluter Dunkelheit speisen. Hier ist der Name Programm. Keine versteckten Lichtquellen wie Handys oder Uhren mit Neonfarben dürfen verwendet werden. Eine neue und aufregende Art der Eventgastronomie, die das Genießen mit allen Sinnen auf kulinarisch...

spacer
Achtsamkeit

Achtsamkeit

  Was ist Achtsamkeit? Der Begriff kommt aus dem Buddhismus und bezeichnet sowohl eine Meditationsart als auch eine Lebenshaltung. In der westlichen Welt ist mit Achtsamkeit besonders die Stressreduktionsmethode von Jon Kabat-Zinn verbunden, kurz MBSR genannt. Sie wird seit Jahren in verschiedenen Bereichen eingesetzt, beispielsweise als Begleittherapie bei Erkrankungen,...

spacer
Esskultur im Dunkeln

„Esskultur im Dunkeln“

„Esskultur im Dunkeln“ bedeutet nicht automatisch, dass Sie völlig ahnungslos sind oder im sprichwörtlich Dunkeln stehen. Sie müssen auch nichts essen, was Sie nicht mögen. Vorab bei der Reservierung oder auch direkt im Restaurant haben Sie die Möglichkeit, sich für verschiedene Varianten, zum Beispiel Fleisch, Fisch, oder vegetarisch zu...

spacer
Allergien

Unverträglichkeiten, Allergien…

Nicht jeder verträgt alle Lebensmittel uneingeschränkt. Unverträglichkeiten können dafür sorgen, dass man sehr genau auf die Inhaltsstoffe achten muss, die man zu sich nimmt – oder auch nicht. Natürlich kann man bei der Menüauswahl direkt einzelne Lebensmittel ausschließen. Man kann zusammengestellte Menüs auch ohne Knoblauch, Milchprodukte oder mit alternativen...

spacer
Blinder Kellner

Service bei Dinner in the Dark

Die Kellner bei „Dinner in the Dark“ Als wäre die Orientierung innerhalb eines Raumes bei absoluter Dunkelheit nicht schon schwierig genug, so servieren die Kellner von „Dinner in the Dark“ sogar Speisen und Getränke an den Tisch. Auf Tabletts manövrieren sie volle Gläser und heiße Suppen sicher von der...

spacer
Dialog im Dunkeln

Eine völlig fremde Welt erleben

Blinde Menschen haben im wahrsten Sinne des Wortes eine völlig andere Sicht auf die Dinge dieser Welt. Sie müssen den Alltag anders meistern und erleben jeden Moment anders. Mit einem Dialog im Dunkeln können sich sehende Menschen in die Welt der Blinden führen lassen. In einem völlig verdunkelten Raum...

spacer
Menü - 97598_web_R_by_Helene Souza_pixelio.de

Woher weiß ich, was ich esse?

Wie wähle ich aus, was auf meinem Teller ist? Beim Dinner in the Dark besteht der Reiz darin, nicht sicher zu wissen, was man gerade mit der Gabel aufgespießt hat und was sich überhaupt auf dem Teller befindet. Man erschmeckt und erfühlt sich alles intuitiv in der völligen Dunkelheit...

spacer
Genuss mit allen Sinnen

Genuß mit fast allen Sinnen

Das Dinner in the Dark ist eine ganz besondere Methode zwei schöne und interessante Dinge miteinander zu verbinden: einen anregenden Restaurantbesuch mit einem schmackhaften Essen und andererseits das Erleben völlig neuer Sinneseindrücke. „Dinner in the Dark“ drückt es bereits aus: Das Essen findet in vollständiger Dunkelheit statt. In den...

spacer